eNewsletter

Schließen / zurück

eNews|let|ter [iːnjuːslɛtɚ], der

Elektronisches Rundschreiben, in E-Mail-Form, das in regelmäßigen Abständen an Abonnenten versendet wird, um diese über Neuigkeiten zu informieren.

Der eNewsletter hat seinem gedruckten Pendant längst den Rang abgelaufen. Zu überzeugend sind die Kosten- und Zeitvorteile gegenüber Printnewslettern. Durch die Integration von Bildern, Videos und Audiodateien liefert er als multimediales Tool unendliche Möglichkeiten, komplexe Sachverhalte zu erläutern. Erfolgreiche Newsletter zeichnen sich generell durch einen hohen Informationsgehalt aus und sollten nicht primär als Werbe- oder Verkaufsinstrument betrachtet werden. Journalistisch und fachlich gut gemacht sind sie ein ideales Medium um Kompetenz zu demonstrieren, Markt- und Meinungsführerschaft zu untermauern und Partner oder Kunden zu binden.

Aufgepasst!

  • Nutzen Sie zertifizierte Versandserver (s. Linkübersicht unten); das reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr eNewsletter im Spam-Ordner landet.

  • Kurze Teasertexte mit Verweisen zu ausführlichen Infos auf der Website generieren Klicks und verbessern dadurch das Suchmaschinen-Ranking Ihrer Website.

  • Achtung Rechtslage: Einverständniserklärung der Empfänger, Impressum und Datenschutz müssen beachtet werden! Hinweise dazu finden Sie in der Linkübersicht unten.

  • Adaptive Gestaltung wird immer wichtiger: Dynamische Newsletter sorgen für optimale Darstellung auf unterschiedlichen Endgeräten, da sie die jeweilige Displaygröße erkennen und sich anpassen.

Schon gewusst?

Für fortlaufende Publikationen – dazu gehören auch Newsletter – können Sie kostenfrei eine ISSN-Nummer (International Standard Serial Number) beantragen. Die ISSN-Nummer wird in der Deutschen Nationalbibliografie, der Zeitschriftendatenbank und im internationalen ISSN Portal erfasst und verhilft zu einer weltweiten Verbreitung der Publikationen. Mehr Infos: Nationales ISSN-Zentrum für Deutschland.